Die Not der Gebäudebrüter – wo sind die Spatzen geblieben?

Beim Sanieren der Dächer gehen heutzutage unendlich viele Nistplätze von Vögeln verloren, die seit Jahrhunderten darauf geprägt sind, ihre Jungen in Nestern unter den Dachziegeln aufzuziehen (Gebäudebrüter!). Ebenso haben viele Fledermausarten ihre Quartiere an Gebäuden, kleine Quartiere in Spalten für einzelne Männchen und größere Quartiere, die sogar als Wochenstuben genutzt wurden. Auch unter Attiken fanden viele Mauersegler und Fledermäuse Nischen für die Aufzucht ihrer Jungen. Bis vor 10/15 Jahren boten Dächer viele Nistmöglichkeiten (Siehe “Natürliche Nistplätze), heutzutage werden sie hermetisch abgeschlossen (Bild 1 und 2)

??????????????????? OLYMPUS DIGITAL CAMERA und so verlieren alle Gebäudebrüter die Möglichkeit zur Reproduktion, denn alle Gebäudebrüter sind extrem standorttreu, sie vererben ihre Nester über Generationen. Nimmt man ihnen die Nistplätze, können sie sich nicht vermehren, denn jeder einzelne Vogel hat nur ein kurzes Leben, Folge: ihre Bestände sinken dramatisch!

Viele Leute denken, in ihrem Garten “wohnen” die Spatzen in den Büschen. Das ist leider ein fataler Irrtum: sie lärmen und schwatzen in den Büschen, aber vermehren tun sie sich in Gebäudenischen! Meistens unter den Ziegeln über der Dachrinne oder am Ortgang

Zu den Gebäudebrütern zählen: Mauersegler, Haussperlinge (Spatzen), Hausrotschwänzchen, sowie Dohlen und Schleiereulen, die größere Nischen unter den Dächern bewohnten.  Die Nistplätze all dieser Vögel sind gesetzlich geschützt durch Nationales Recht und Europarecht! Es gilt also, bei Sanierungen die vernichteten Nistplätze zu ersetzen, damit die Vögel wieder brüten können! Wenn man es richtig macht, werden die neuen Nistplätze schnell wieder angenommen.

Selbstverständlich kann man auch versuchen, diesen Vogelarten ein neues Heim zu bieten, auch wenn sie bisher noch nicht am Haus nisteten. Bei der Planung eines neuen Hauses oder dem Umbau des Dachgeschosses kann man leicht Nistkästen einbauen oder Hohlräume in der Dachkonstrution nutzen, um neue Nistplätze für Gebäudebrüter zu schaffen. Es dauert ein bis mehrere Jahre, bis solche neuen Nistmöglichkeiten entdeckt werden. Sie sind auf jeden Fall eine Investition in die Zukunft unserer Stadtnatur!

???????????????????????????????

Gebäudebrüter gehören zu unserer Stadtnatur und erfüllen wichtige Funktionen im ökologischen Zusammenhang! Ihre Zukunft entscheidet sich jetzt, da allerorten saniert wird! Durch Nistkästen am Haus sind keinerlei Nachteile zu befürchten, es gibt nur Vorteile! Sie bieten sie uns viel Nützliches: Mauersegler sind sehr effektive Insektenfänger, wie die Schwalben auch fangen sie Unmengen an Mücken, Fliegen, Blattläusen und alle Insekten, die in der Luft herumschwirren, auch geflügelte Ameisen – ja nach Angebot. Spatzen bringen uns den großen Vorteil, dass sie nebenbei auch alles Gekrümel aufpicken, das die Menschen draußen liegen lassen: Gebäckkrümel, Chipsreste, Alles, was beim Grillen übrigbleibt: die Spatzen holen es flott weg und dann finden verwilderte Stadttauben und Ratten keinen gedeckten Tisch.

Alles, was oben zu den Gebäudebrütern geschrieben steht, gilt genauso für die gebäudebewohnenden Fledermausarten! Sie stehen ebenfalls unter strengem und besonderem Schutz! Sie verlieren unheimlich viele Quartiere durch die heutige Bauweise!

 

2 Comments (+add yours?)

  1. Mikkki
    Feb 11, 2014 @ 17:22:01

    Hi,
    wunderschöne Site und sehr lehrreich. Bin selber in Düsseldorf im Mauerseglerschutz aktiv, und weiss dehalb wovon ich spreche. Tolles Engagement, ich wünsche Euch viel Erfolg.

    Mikkki

    Reply

  2. Ivana
    Jan 11, 2017 @ 13:56:28

    Tolles Engagement. Jeder Mensch ist gefragt. Wir haben den Tieren so viel weggenommen. Es ist an der Zeit wieder zurück zu geben. Jeder sollte etwas geben. Das freut doch sehr die Ergebnisse zu sehen und macht glücklich zu gleich

    Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: